Suche
  • anikasbuecherbude

Fensterbank-Feature: Wolfgang Hohlbein

Fantasyfans aufgepasst, in Anikas Bücherbude gibt es wieder einmal etwas Spannendes zu entdecken.

Der 1953 in Weimar geborene Wolfgang Hohlbein zählt zu den Großmeistern der phantastischen Literatur. Mit Titeln wie "Enwor", "Das Druidentor" und "Der Hexer" prägt er seit den 1980ern ganze Generationen von Lesern und seine immense Produktivität hat bis heute nicht nachgelassen. Hohlbein begann seine Karriere unter Pseudonym und schrieb zahlreiche Grusel- und Fantasyromane für das Verlagshaus Lübbe, spätestens mit "Märchenmond" schafften er und die deutschsprachige Phantastik aber den Sprung hinaus aus der Nische - und auf die Bestsellerlisten. Der heute in Neuss lebende Schriftsteller arbeitet stets an neuen Texten und lieferte auch schon häufig die Vorlage für erfolgreiche Kinofilme wie "Die Wolf-Gäng". Darüber hinaus verfasste er Romane zu internationalen Filmspektakeln wie "Indiana Jones" und "Fluch der Karibik".

Anikas Bücherbude präsentiert in diesem Fensterbank-Feature eine Auswahl seines originellen Schaffens. Tauchen Sie ein in die phantastischen Welten des großen Wolfgang Hohlbein.



19 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anikas

Bücherbude